Pflegeleistungen/Behandlungspflege

Körperbezogene Pflegemaßnahmen

Körperpflege am Waschbecken oder im Bett

Duschen oder Baden

Hilfestellung bei Toilettengängen oder der Inkontinenzversorgung

Unterstützung beim An – und Auskleiden

Hilfe beim Aufstehen oder Zubettgehen

Zubereitung und/oder Reichen von Speisen

Verabreichung von Sondenkost

 

Ärztlich verordnete Behandlungspflege

Ärztliche Kontrolle

 

Medikamentengabe (oder Beaufsichtigung dieser)

Medikamente im Wochendispenser richten

An – und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen

An – und Ablegen von Kompressionsverbänden

Blutdruckmessungen

Blutzuckerkontrollen / Insulininjektionen

Qualifizierte Wundversorgung

Injektionen / Infusionstherapien

Dauerkatheterwechsel (auch bei Männern)

Portversorgungen

 

Pflegerische Betreuung

Ermöglichung des Besuchs von Freunden und Verwandten

Unterstützung bei Spaziergängen

Begleitung zum Friedhof und kulturellen, religiösen oder sportbezogenen Veranstaltungen

Unterstützung bei Spiel und Hobby oder der Versorgung von Haustieren

Sicherstellung von Anwesenheit einer Pflegekraft um Sicherheit zu vermitteln

Hilfestellung bei der Gestaltung des Tagesablaufs oder bedürfnisgerechter Beschäftigung

 

Hilfen bei der Haushaltsführung

Reinigung des Lebensumfeldes (Staub saugen, Wischen etc.)

Wäschepflege

Einkäufe

Unterstützung bei der Organisation /Organisation von Dienstleistungen, z.B. Haushaltshilfen, Notrufsysteme, Gärtnerdienste, Fahrdiensten, Putzhilfen, Hol- und

Bringediensten etc.

Unterstützungsleistungen bei der Regelung von finanziellen und administrativen Angelegenheiten, z.B. Antragsstellungen,Bankgeschäften, etc.

Unterstützung bei der Organisation /Organisation von Terminen, z.B. Arztterminen, Besuche bei Therapeuten etc.

 

Beratungsbesuche nach § 37 Abs. 3 AGB XI

(für Empfänger von Pflegegeld)

  • halbjährlich im Pflegegrad 1 – 3
  • vierteljährlich im Pflegegrad 4 + 5

 

Zusatzleistungen

 

Um die Selbstständigkeit in der eigenen Häuslichkeit zu erhalten, unterstützen wir Sie bei:

 

  • der Besorgung von Pflegehilfsmitteln
  • der Beantragung von Leistungen der Pflegeversicherung
  • der Vermittlung von
    • 24 – Stunden – Betreuungen bei Ihnen zu Hause
    • mobilen Frisördiensten
    • Physio – / Ergotherapie
    • Essen auf Rädern
    • medizinischer Fußpflege
    • Hausnotrufsystemen